#studieren in der Corontäne – Kurz & Knapp

FRISTEN
– Abgaben: automatisch verlängert bis das reguläre Studium aufgenommen werden kann
– Prüfungen: Präsenzprüfungen & online Prüfungen sind möglich!
– Anträge auf Fristverlängerung: automatisch verlängert bis WiSe20/21

ANMELDUNGEN
– Module/Abschlussarbeiten:
per Mail an das jeweilige Prüfungsamt. Für Verkehrswesen wendet euch bitte an Team2 und für die Masterstudiengänge an Team3

ANERKENNUNG
– Praktika:
per Mail an vwpraktikum@vm.tu-berlin.de. Ihr benötigt den Antrag auf Anerkennung, euer Praktikumszeugnis und eure aktuelle Studienbescheinigung. Für die Masterstudiengänge können HiWi Tätigkeiten an der TU mit Forschungsbezug anerkannt werden (dies steht noch nicht auf der Seite wurde aber im Fakultätsrat beschlossen und ist gewährt)
– Module/erbrachte Leistungen:
per Mail an den Prüfungsausschuss vw-pa@vm.tu-berlin.de. Wenn ihr hierfür aber Dokumente vom Prüfungsamt benötigt die dort nur in eurer physischen Akte hinterlegt sind müsst ihr euch damit gedulden bis der reguläre Betrieb wieder aufgenommen wird

Finanzielle Unterstützungen
– BAföG
Geförderten wird auch bei Schließungen von Schulen und Hochschulen oder Einreisesperren in andere Staaten ihre Ausbildungsförderung weitergezahlt. Auch wenn Schulen und Hochschulen wegen der COVID-19-Pandemie geschlossen werden, erhalten BAföG-Geförderte ihre Ausbildungsförderung weiter. Denkt aber trotzdem daran eure Anträge rechtzeitig einzureichen. Alle wichtigen Informationen findet ihr hier.
– Studienkredit:
Ab Sofort könnt ihr bei der KfW Bank einen Studienkredit mit 0% Zinsen beantragen
– Technikfonds:
Falls ihr euch die technische Ausstattung für das online Semester nicht leisten könnt, greift euch das Studierendenwerk unter die Arme.